Geschichte der Mühle

Das Moulin des Landes besteht aus mehreren Gebäuden. Der erste wurde 1625 für Louis de Houdan (Knappe, Herr der Moore) erbaut, der zweite 1726 während der Umwandlung von Mühlenweizen.

In der Fachwerkstreppe befindet sich eine gerade Treppe mit Louis XIII-Balustraden.

Die Halle wurde 1851 erbaut.